Outlook 2010 und Windows 10 "senden an" funktoniert nach Update nicht mehr


Problem:

Wenn ich ein Dokument oder Bild mit der reichten Maustaste anklicken und den Befehl "senden an E-Mail Empfänger" auswähle, dann kommt manchmal die Frage nach der Größe, mit der ich das Bild versenden möchte, aber dann geht das Outlook nicht auf. Ich vermute das es seit dem Update 1709 nicht mehr so richtig funktioniert.

Dabei spielt es keine Rolle ob ich  Outlook dabei geöffnet oder geschlossen habe.
Outlook 2010 und Windows 10 Home

Antwort / Lösungsansatz:

Zuerst einmal muss in der Systemsteuerung oder besser Einstellungen von Windows 10, Outlook als Standard für Mail festgelegt werden.

Das geht ganz einfach:

  • im Suchefeld von "Cortana" im Startmenü
  • das Wort "Standard" eingeben und den Eintrag
  • Standard E-Mail-App auswählen
  • im Einstellungsfenster sollte dann auch "Outlook (Desktop)" ausgewählt und eingestellt werden
  • so wir in diesem Bild zu sehen ist:
    Wndows 10 Standad App für E-Mail ändern

Sollte das erledigt sein und noch nicht weiter helfen, sollte eine Reparaturinstalaltion vom Office 2010 hierbei helfen, aber das geht nur wenn man die CD gerade noch zu Hand hat, was ja bei den meisten Anwendern der Fall sein sollte.

Das Herumfummeln in der Regiestry ist auch eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, aber das kann man auch noch einfacher und ungefährlicher haben:

Dazu brauchen wir lediglich eine dll-Datei löschen und zwar so:

  • Outlook zu machen!
  • Navigiere zum Ordner:
    C:\Programm Files(x86)\Common Files\System\MSMAPI\1031\
  • dort entfernen wir die Datei
    Msmapi32.dll
  • Anschleßend starten wir das Outlook und die gerade zuvor gelöschte Msmapi32.dll wird sofort neu erstellt

Keine Sorge, alle Mails und Konteneinstellungen bleiben bei der Aktion erhalten und der Griff zur Installations-CD entfällt hierbei auch. Das Verzeichnis 1031 gilt allerdings für die deutsche Version und kann auch eine andere Nr. haben z.B. 1033 oder ähnlich

2018-03-23 18:54 Frank {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Wichtige FAQs

FAQs in dieser Kategorie

Service Empfehlungen