Die Größe der Alange überschreitet die zulässige Maximalgröße des Server


Beim Exchange Server 2010,2013 und 2016 taucht immer mal wieder diese Meldung auf:

Die Größe der Alange überschreitet die zulässige Maximalgröße des Server

Der Grund dafür sind die maximalen Grenzen des Transport-Servers und können auf mehreren Ebenen eingestellt werden.

Zum einen bibt es für jedes Postfach einzeln die Möglichkeit, die Grenzwerte für das Versenden und Empfangen von E-Mail-Nachrichten einzustellen. Ebenso kann diese Einstellung aber auch ganz Pauschal für die Datenbank oder auch den kompletten Exchange-Server eingestellt werden.

Die Standardeinstellungen für den Nachrichtetransport sind ohne vorherige Anpassung in der Grundeinstellung beim Microsoft Exchange Server bei 10MB für ausgehende und 10 MB für eingehende Nachrichten.

Das ist natürlich deutlich zu gering angesetzt und sollte unbedingt durch den Admin auf der Exchange Console geprüft und angepasst werden.

Mit dem Befehl:

Get-TransportConfig | Format-List MaxReceiveSize,MaxSendSize,MaxRecipientEnvelopeLimit

lassen sich schon mal alle wichtigen Grenzwerte und Limits ansehen

Get-TransportConfig Anzeige der Grenzwerte

und mit dem Befehl

Set-TransportConfig -MaxReceiveSize 75MB

an die moderne Welt anpassen. Aber dazu gibt es natürlich noch weitere Enstellschrauben, die der Exchange-Admin kennen sollte.

Wir haben das Ganze Thema um die Nachrichtengrößen und Einstellungen in einem Beitrag in der Online-Akademie zusammengetragen:

link zum Artikel Nachrichtengrößen einstellen

2018-03-29 14:05 Frank {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.